>DeutschEnglisch

Johannisbeer Vanille Pudding


Zutaten:

1 l Milch 
300 g gefrorene Johannisbeeren 
4-5 EL Zucker 
2 Päckchen Original Pudding mit Vanille Geschmack von Dr. Oetker 
Eier 

Zubereitung:

  1. Etwa 0,9 Liter der Milch in einem Topf erhitzen. 3-4 EL Zucker auf dem Topfboden gleichmäßig verteilen, damit die Milch nicht anbrennt.
  2. Die restliche Milch mit dem Eigelb und dem Puddingpulver in einem Schüttelbecher oder mit einem Schneebesen vermengen.
  3. Kurz vor dem Aufkochen der Milch die Puddingmischung noch einmal umrühren und mit einem Schneebesen unter die Milch rühren. Dabei sollte ein zäher Brei entstehen. Ansonsten war die Milch noch nicht heiß genug.
  4. Die Johannisbeeren auf eine große oder ca. sechs kleine Schalen verteilen und mit einem Esslöffel Zucker bestreuen.
  5. Das Eiweiß schaumig schlagen und unter den etwas abgekühlten Pudding heben. Dabei sollte der Eischnee noch kleine Flocken bilden, damit der Pudding luftig bleibt. Zergeht der Eischnee, so war der Pudding noch zu warm.
  6. Den Pudding über die Johannesbeeren geben und abkühlen lassen.

Kommentar:

Anstelle der Johannesbeeren können auch andere Früchte (z.B. Waldfruchtmischung, Erdbeeren) genommen werden.

 


Aufwand: 10 Min. | Zeit: 30 Min. | etwas Übung nötig | Personen: 6
  Kontakt    Disclaimer